Samstag, 11. Februar 2017

Harry Potter inspired Butterbeer (Butterbier) - Meine Interpretation

Hey ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder ein Rezept und zwar meine eigene Interpretation vom bekannten Butterbier aus Harry Potter. Im Netz gibt es dazu viele verschiedene Rezepte, da J.K. Rowling nie das "originale" Rezept bekannt gegeben hat.Im Grunde werden die meisten Rezepte entweder mit Malzbier oder was angeblich dem Butterbier aus den Filmpark in Orlando am nähesten kommt mit Cream Soda zubereitet. Malzbier schmeckt mir persönlich nicht und Cream Soda ist in Deutschland nicht einfach so zu bekommen, deshalb habe ich einfach meine eigene Mischung kreiert mit Zutaten die die meisten auch einfach so Zuhause haben. Es sieht dem Butterbier im Film zwar nicht so ähnlich aber ich finde das nicht schlimm, hauptsache es schmeckt. :D

ENGLSIH VERSION BELOW

Also los geht's ;) (Rezept reicht für ca. eine Tasse)

Zutaten:
- 1 TL Butter
- 2 EL Zucker
- 1 Päckchen Vanille Zucker
- 2 EL Wasser
- 1/2 Tasse Milch
- 200 g (flüssige) Schlagsahne
- etwas Vanille Aroma
- Zimt




Die Butter in einem Topf schmelzen, Zucker, Vanille Zucker und Wasser dazu geben und verrühren.
Die entstehende Masse köcheln lassen bis sie braun und "karamellig" wird, dabei rühren nicht vergessen sonst brennt sie an und wird bitter. Um sicher zu gehen probieren bevor man weiter
macht, es sollte nach Karamell schmecken (vorsicht heiß!). Es macht auch nichts wenn die Masse fest wird, da sie sich in der warmen Milch später wieder aufflöst. Jetzt die Milch dazu geben, rühren bis sich die Karamell-Masse darin aufgelöst hat und aufkochen lassen. Vanillearoma und Zimt nach Geschmack dazu geben.

Vanille Aroma in die Sahne geben und die Sahne schlagen, allerdings nicht zur klassischen "Sahne Konsistenz" sondern etwas weicher, damit es ehr aussieht wie Schaum, wenn ihr versteht was ich meine :D
Die Hälfte der Sahne zur Milch geben und unterrühren (sorgt meiner Meinung nach für eine etwas "dickere" Konsistenz und kühlt außerdem auf eine angenehmere Temperatur ab :D).
Alles in ein Glas oder eine Tasse füllen und die restliche Sahne oben drauf geben.
Fertig!



Lasst es euch schmecken :)
Bye eure Ally ♥











ENGLISH VERSION

Hey Guys,

Today I will show you my recipe for Harry Potter inspired Butterbeer. You can find a lot recipes online for butterbeer, because J.K. Rowling never published the "original recipe". Most of them are made with beer or cream soda, but I don't like beer and cream soda is hard to get in Germany, so I created my own Interpretation with ingredients most people have at home.

You need (for 1 cup):
- 1/2 Teespoon of Butter
- 2 Spoons of Sugar
- 1 Package of Vanilla Sugar
- 2 Spoons of Water
- 1/2 Cup of Milk
- 200 g of whipped cream
- Vanilla flavour
- Cinnamon

Melt the butter in a pot and add sugar, vanilla sugar and water. Cook slowly until the mixture is slightly brown, don't forget to stirr. The mixture should taste like caramell before going on.
Add the Milk and stirr until the cramell mixture is well melted into the milk. Add as much Vanilla flavour and Cinnamone as you like.
Beat the cream (add a little vanilla flavour if you like), it should have at least a foam like consistence.
Add half of the cream to the Milk-Mixture and stir. ("thicker" consistence)
Fill everything in to a cup and top it with the rest of the cream.
Enjoy!

Bye
Ally ♥





Dienstag, 10. Januar 2017

DIY Harry Potter themed Chucks - Chucks/Schuhe färben


Hey ihr Lieben,
jetzt habe ich schon lange nichts mehr gepostet, bin zurzeit mehr aktiv auf Instagram :D
Dafür habe ich jetzt ein tolles DIY für euch :)

English Translation below :)

Ja ich gebe zu ich bin ein totaler Geek :P  und sozusagen "obssesed" mit der Harry Potter Welt, deswegen habe ich mich nach kurzem Überlegen dazu entschieden meine Chucks im Stil der "Marauders Map" also der "Karte des Rumtreibers" zu bemalen und ich dachte ich nehm euch beim "Entstehungsprozess" mit :) Ihr könnt eure Schuhe natürlich mit den selben Materialien nach euren eigenen Wünschen gestalten.

Ihr braucht:

- Chucks oder andere Schuhe aus Stoff
- Acrylfarbe
- Kreppband
- evtl. Vorlagen für euer Motiv
- Nagellackentferner (bestenfalls mit Aceton)
- verschieden große Pinsel (je nachdem wie fein ihr euer Motiv zeichnen wollt)

Meine alten pinken Chucks:

Eine kleine Story dazu:

Eigentlich war ich noch nie jemand der gerne pink getragen hat aber als ich diese Schuhe gekauft habe war ich in London (und 14 jahre alt, muss man auch mal dazu sagen :D) und dort gab es diese "hohen" Converse im Sale, also hab ich mir gedacht so günstig bekommst du die in Deutschland nie wieder :D Leider gab es sie in meiner Größe nur noch in pink, aber ich wollte sie unbedingt haben und so hab ich sie trotzdem gekauft und jetzt schon seit bestimmt 4 Jahren nicht mehr angehabt :D Das musste ich jetzt mal ändern, deswegen: anmalen :D



Schritt 1:

Entfernt die Schnürsenkel und klebt alles was nicht farbig werden soll mit Kreppband ab.









Schritt 2:

Grundiert den Schuh mit einer Farbe eurer Wahl, evtl. müsst ihr dabei mehrere Schichten Farbe auftragen. Am besten eignen sich natürlich helle Schuhe zum bemalen, aber da meine alten Chucks nun mal Pink waren musste ich schon einige Male darüber gehen und wie ihr vielleicht seht hat die Farbe trozdem noch einen leichten pinken Unterton, obwohl ich die Farbe mittlerweile ganz schön finde. Rückblickend muss ich sagen ich hätte vielleicht ein anderes Motiv wählen sollen, bei dem ich mit dunkleren Farben hätte arbeiten können, die hätten natürlich besser das Pink überdeckt als meine Farbmischung aus: weiß, gelb und braun. Aber gut, wenn ich mir mal was eingebildet habe muss ich das auch durchziehen :D
Über die Ösen für die Schnürsenkel hab ich aus Faulheit und Zeitgründen einfach darüber gemalt und dann möglichst gleich (auf jeden Fall bevor die Farbe trocken ist, Achtung Acrylfarbe trocknet sehr schnell) mit Nagellackenferner und einem Wattestäbchen wieder sauber gemacht, so gut es ging.


Schritt 3:

Zeichnet euer Motiv evtl. vorher etwas mit Bleistift vor und malt es dann mit Acryfarbe vorsichtig nach bzw. aus.Ihr könnt dabei so detailreich werden wie ihr möchtet.




Schritt 4:

Zieht das Kreppband wieder ab und fädelt die Schnürsenkel wieder ein. Fertig!
Falls noch leichte Ränder zu sehen sind, einfach dort nochmal mit einem kleinem Pinsel drüber gehen. Bei mir ist leider auch etwas Farbe auf die schwarzen Ränder an der Sohle gekommen, dort habe ich einfach nochmal mit schwarzer Acrylfarbe darüber gemalt, von der "Ferne" fällt das nicht weiter auf.












Ich liebe sie *_*

Ich hoffe das kleine DIY hat euch gefallen :)
Postet gerne eure "umgestylten" Schuhe in den Kommentaren oder markiert mich auf Instagram :)

Bye
Eure Ally ♥

English Version of the text:


Hey Beautys,
I didn't post something on here for a while, I'm currently more active on Instagram :D but now I have a very cool DIY for you :)

Yes, I'm a total Geek :P and I'm obsessed with the Harry Potter World. I decided to do a "Marauder's Map" themed design on my old Converse. Of course you can do what ever design you like with the same materials.

You need:

- Chucks or other fabric shoes
- Acrylic Paint
- Masking tape
- Nailpolish Remover (ideally with Aceton)
- Brushes in different sizes

Little story about my old pink Chucks:

Actually I never was a person who likes wearing pink, but when I bought these shoes I was in London (and 14 years old :D) and in one of the Converse Shops there was a Sale on these "high" Chucks and I thought I'd never get these Shoes for such a price in Germany :D The problem was, they only color of these shoes they had left in my size were pink, but I wanted them so badly, so I bought them anyway. I think I haven't worn them in about 4 years now. I had to change this and that's the reason for me painting my shoes :D

Step 1: 

Remove the laces and tape every part of the shoes you don't want to get paint on.

Step 2: 

Paint the shoes in the color you want, mabey you have to do several layers. Ideally for painting are light colored shoes, but my chucks were pink so I had to do three layers to cover up the original color and there is still a slightly pink undertone left but meanwhile I really like how the color turned out. I'd normally recommend using darker colors to cover up bright colors, because that would've been a little easier than using my mixture out of white, yellow and brown, but if I have a plan on how to do something I just have to stick to it and make it work :D
You can remove the color  from all the metallic parts of the shoes with nailpolish remover, but make sure to do it before the color is dry (Warning: Acrylic Paint dries very fast).

Step 3:

Sketch out your design with a pencil on the shoe before tracing and painting it with acrylic paint. You can get as detailed as you want.

Step 4:

Remove the tape and put the laces back in place. You're done!
If there are some uncolored parts after removing the tape, just paint them with a little brush.

I hope you liked my little DIY :)
Feel free to post pictures of your "new" shoes in the comments below or just tag me on Instagram I'd love to see your work :)

Bye
Ally ♥